Archiv

Schlagwort-Archive: baden

Hallo,

ich habe, ich bin, ich war… ich bin ganz stolz und meine beiden auch.
Heute waren wir in Arkenberge Gassi – immer an dem kleinen Bach lang. Es zeichnete sich ja im Urlaub schon ab, dass ich Wasser immer mehr mag und mich auch gerne rein stelle. Heute bin ich auch sofort zum Wasser hin, hab rumgefiept weil ich – na klar – voll aufgeregt war. Dann flog ein Stöckchen ins Wasser und ich hinterher. Das ging ganz automatisch weil mein Instinkt auch automatisch ist. Das erste mal war ich so tief drin, dass ich nicht mehr stehen konnte. Na und – bin ich eben geschwommen: aber gut bin ich geschwommen. Die beiden mussten immer mehr Stöckchen rein werfen, weil das irre gefetzt hat. Ich habe alles Holz wieder rausgefischt und ans Ufer geholt. Hier seht ihr die seltenen Filmaufnahmen, die vor Ort mit dem Handy gemacht wurden und meine allerersten echten Schwimmzüge dokumentieren.

Wer will mit mir planschen gehen?

Tschüß,
Turbo

Hallo,

Heute muss ich euch nochmal was schreiben. Ich war heute im Park. Da ist der ganze Schnee fast weggeschmolzen und jetzt ist da ein See. Bin ich mal reingelaufen. Hin und her. Plitsch und Platsch. Macht Spaß! Meine Beiden haben ein bisschen komisch geguckt.
So und dann war der Postbote da! Paket. Für mich. Aus Australien. Schicker Wintermantel. Kay, Col, Bryce oder Jill aus Australien haben bestimmt sehr großes Mitleid weil es hier kälter ist als in Sydney und ich bin ja klein und sehr zart. Jedenfalls habe ich mich sehr gefreut und ich sehr sehr schick in meinem Driza-Bone Mantel aus. Wasserdicht und mit Fell. Super und total praktisch auch weil ich morgen einen Friseurtermin bei Ronny habe. Wenn ich dann weniger Haare (aber mehr Frisur) habe, wird mich mein neuer Mantel schön wärmen.

Tschüss,
Turbo

20130129-165555.jpg

20130129-165609.jpg

20130129-171840.jpg

20130129-171855.jpg

Hallo,

Letzte Nacht habe ich auch durchgeschlafen. Bis um fünf. Dann habe ich den größten Teil des Tages im Garten geschlafen und gespielt. Ich habe wieder Sitz geübt und auch mit Platz angefangen. Amanda hat mir dabei über Skype zugesehen. Habe ich mich ganz schön angestrengt gut auszusehen… Morgen muss ich weiter üben. Amanda mag es wenn ich brav bin. Dann war ich ein bisschen schmutzig und Peggy hat mich gebadet. Das fand ich so lala. Übers Baden denke ich nochmal nach glaube ich. Nach dem Baden war ich sehr sauber. Ich habe dann ein Loch unter dem Gartentisch gegraben und habe mich da rein gelegt. Erst auf den Bauch und dann auf den Rücken und dann tief mit der Schnauze rein. Peggy fand das jetzt nicht so schnuffte aber Vati fand mich danach sehr beeindruckend. Ich dürfte dann auch auf Vatis Arm.
Achso. Zum Lunch gab es heute frisch gekochte Möhren, Rinderhackfleisch und Buchstabennudeln. Boah! Lecker!
Tschüß,
Turbo

20120705-200111.jpg

20120705-200125.jpg

20120705-200146.jpg

20120705-200232.jpg

20120705-200243.jpg

%d Bloggern gefällt das: