Archiv

Archiv für den Monat November 2012

Hallo Fans,

Heute muss ich euch was sagen! Ich stehe in der Zeitung. BZ vom 21. November 2012. Könnt ihr euch am Kiosk bestellen. Beim Gassigehen hat mich der Sönke Tollkühn angesprochen weil ich so gut aussehe. Er ist Journalist und bringt mich ganz gross raus hat er gesagt und hat mich auch gleich wieder geknipst und dann haben wir uns noch zwei mal getroffen. Peggy hat sehr wichtige Sachen über mich erzählt, was jetzt auch in der Zeitung steht. Vor allem aber, dass ich gut bin. Sönke hat mich nochmal geknipst.
Peggy hat gesagt, dass ich jetzt keine Starallüren machen soll und so und das ich mit den Pfoten auf dem Teppich bleiben soll nur weil ich jetzt PR hab. Aber ich denke, ich kann mir jetzt schon auch ein bisschen mehr heraus nehmen. Ich bin jetzt populär. Vielleicht werde ich mal Model – aber nur wenn das nicht anstrengend ist und ich nicht mein Essen immer auskotzen muss wie die anderen Mannequins.

Tschüss
Turbo

20121120-221216.jpg

Advertisements

Hallo,

Heute Morgen sind meine beiden mit mir zum Müggelsee gefahren. Da haben wir Raja getroffen. Raja ist erst 12 Wochen alt. Ich habe toll mit ihr gespielt. War auch ganz gut, dass es dort einen großen Sandkasten gab – sie ist ja noch ziemlich klein.
Meine beiden haben sich derweil Glühweine gekauft und ausgetrunken.

Tschüss
Turbo

20121111-153851.jpg

Hallo,

Heute war ich wieder mit Peggy im Büro. In der Mittagspause geht Peggy mit mir immer in den Park am Lietzensee. Da habe ich heute Bruno getroffen. Er ist Terrier von Beruf und genau 3 Tage älter als ich. Bruno ist jedenfalls ein echter Raufbold. Ich will aber nicht immer nur raufen sondern auch flitzen und schnuppern. Darum sind wir dann weiter gegangen. Dann haben wir den Hund auf dem Foto getroffen. Er heißt Diesel; nach Rudolf Diesel benannt. Der Erfinder des gleichnamigen Motors. Peggy fand das aber lustig und hat gesagt, dass sie ein Foto von Turbo und Diesel macht. Das Foto seht ihr hier.

Tschüss,
Turbo

20121106-221523.jpg

Hallo,

Ich brauche seit einer Woche diesen Trichter nicht mehr tragen. Super! Letzte Woche war Peggy krank und die lag nur rum. Das war nicht so aufregend. Aktuell liegt jetzt Amanda mit Schnupfen im Bett. Doof. Darum sind Peggy und ich alleine zur Familienfeier nach Schönebeck gefahren. Alle fanden mich sehr gut. War auch extra artig!
Heute früh war Peggy mit mir an der Elbe spazieren. Klasse Elbstrand! Toller Sand zum Buddeln! Super Kuhfladen! Wunderbare Kletten im Fell! Vorzügliche Stöckchen! Perfekte Gegend! Da will ich wieder hin!

Tschüss
Turbo

20121104-163221.jpg

20121104-163241.jpg

20121104-163304.jpg

%d Bloggern gefällt das: